Lesewettbewerb

Seit einigen Jahren hat sich in den Eingangsklassen der Vorlesewettbewerb etabliert, der in jedem Schuljahr stattfindet.

Der Vorentscheid wird ein paar Tage davor in den Klassen intern ausgetragen, um den jeweils besten Leser zu ermitteln. Dafür lesen die Kinder ein bis zwei Minuten eine möglichst interessante Stelle aus ihrem Buch vor, die sie meist Tage zuvor zuhause geübt haben.

Anschließend treten die Kinder stufenweise gegeneinander an, so dass es einen Sieger aller Erstklässler sowie einen der Zweitklässler gibt.

Alle Teilnehmer der Endrunde erhalten einen Gutschein einer Buchhandlung, der dankenswerterweise von unserem Förderverein gesponsert wird.

Die Kinder sind bereits in Vorfreude auf den Wettbewerb!