Herzlich Willkommen

Die Fasanenhofschule ist eine Grundschule mit über 30 Jahren Erfahrung im Ganztagesbetrieb. Sie möchten Näheres über unsere Schule
erfahren? Hier finden Sie Grundinformationen über uns. Mit diesen Seiten über unsere Schule möchten wir auch unsere pädagogische Arbeit vorstellen. Sollten wir Ihr Interesse wecken und Sie sich mit dem Gedanken tragen, dass Ihr Kind die Fasanenhofschule besuchen soll, fragen Sie einfach an. Wir freuen uns auf jede neue Schülerin und jeden neuen Schüler.

Unser Hauptgebäude

Aktuelles

Liebe Eltern,

ich möchte Sie ganz herzlich im neuen Schuljahr 2021/22 begrüßen und hoffe, dass Sie einen erholsamen Sommer hatten.

Zuerst einmal möchte ich Ihnen unsere neuen Kolleginnen vorstellen, diese sind: Frau Becker, Frau Pflugfelder, Frau Kranich und Herrn Zizelmann.

Herzlich willkommen an der Fasanenhofschule!

Um das Infektionsrisiko zu mindern, gibt es für alle ab Montag, den 13.09.2021 verbindlich e Regeln:

  • Ab Betreten des Schulhauses gilt für alle eine Maskenpflicht.  
  • Die Testpflicht wurde von zwei auf drei Tage wöchentlich für alle, die nicht geimpft oder genesen sind, erweitert.
  • Wenn Sie der angeleiteten Selbsttestung nicht zustimmen, können Sie alternativ auch an den Testtagen einen Nachweis einer offiziellen Teststelle über ein negatives Testergebnis in der Schule vorlegen. Der Nachweis durch einen Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein, durch einen PCR Test nicht älter als 48 Stunden.
  • Das Fernbleiben vom Präsenzunterricht und die Erfüllung der Schulpflicht durch Fernunterricht sind nicht mehr ohne Weiteres möglich. Für eine Befreiung vom Präsenzunterricht bedarf es besondere Gründe, die durch eine ärztliche Bescheinigung glaubhaft gemacht werden muss. Die Erklärung der Erziehungsberechtigten und die Bescheinigung eines Arztes sind innerhalb der ersten Woche nach Beginn des Schuljahres abzugeben.
  • Es besteht eine Attest Pflicht, wenn Sie ihr Kind wegen der Maskenpflicht oder der Testpflicht zu Hause lassen wollen.
  • An den Elternabenden darf nur eine Person pro Haushalt teilnehmen. Auch hier gilt die Maskenpflicht.
  • Kinder der Klassen 1 und 2 benutzen den unteren Ein- und Ausgang beim Janusz-Korczak-Weg. Die Kinder der Klassen 3 und 4 den oberen Ein- und Ausgang neben der Baustelle der Turnhalle.
  • Unterrichtsbeginn ist regulär für alle Schülerinnen und Schüler um 8.00Uhr.
  • Es gelten die Stundenpläne laut Stundentafel mit allen regulären Fächern. Für den Musikunterricht gelten besondere Vorgaben. Gesungen werden darf nur mit Abstand. Da das im Klassenzimmer nicht gewährleitet wird, darf nur im Freien gesungen werden.
  • Der Ganztag, sowie die Früh- und Spätbetreuung findet statt.

Damit die Erreichbarkeit mit Ihnen gewährleistet ist, brauchen wir dringend die aktuellen Telefon- und Handynummern, sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Änderungen teilen Sie bitte umgehend dem Sekretariat mit.

Der Früh- und Spätdienst kann ab dem 13.09.2021 wieder stattfinden. Die Kinder werden klassenstufenweise betreut. Der Früh- und Spätdienst findet in folgenden Räumen statt:

Klasse 1Werkstatt
Klasse 2Anmeldung
Klasse 3Bewegungsraum
Klasse 4Mensa

In den ersten beiden Wochen wird ein pädagogischer Mitarbeiter die Kinder auf dem Hof begrüßen und sie in die Räume begleiten.

Der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen im Schuljahr 2021/2022 kann nur eingeschränkt stattfinden. So erhalten wir zum Beispiel erst ab dem 05.10.2020 Informationen, ob und wie der Schwimmunterricht stattfinden kann. Auch der Musikunterricht kann nur eingeschränkt stattfinden, ebenfalls sind außerunterrichtliche Veranstaltungen nur bedingt möglich.

Aufgrund der Pandemievorgaben ist es uns leider nicht möglich, das warme Mittagessen wie bisher anzubieten. Für die Kinder wird es nun im wöchentlichen Wechsel entweder ein Lunchpaket oder ein warmes Essen geben. In den Lunchpaketen sind Brötchen oder belegte Brote enthalten, die beispielsweise ergänzt werden mit Würstchen, Fleischküchle, Hähnchenschnitzel bzw. vegetarischen Alternativen, sowie Obst oder Gemüse.

Damit Sie bei der Bestellung Ihre Entscheidung treffen können, gibt es folgende Regelung:

  • In den geraden Kalenderwochen werden die Klassenstufen 2 und 4 ein warmes Essen erhalten. Beginn: Kalenderwoche 38 (14. – 18.09.2020). In den ungeraden Kalenderwochen gibt es demnach für diese Klassen ein Lunchpaket.
  • In den ungeraden Kalenderwochen gibt es für die Klassenstufen 1 und 3 das warme Essen, Beginn hier: Kalenderwoche 39 (21. – 25.09.2020). Für diese Klassenstufen gibt es somit in den geraden Wochen ein Lunchpaket.

Sollten Sie offene Fragen haben, können Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start in das Schuljahr 2021/2022, sowie eine erfolgreiche und gute Zusammenarbeit aller Beteiligten. Bleiben Sie gesund!

Weiterhin gilt: Zutritt auf das Schulgelände ist nur mit medizinischer Maske oder FFP2-Maske erlaubt und mit dem Nachweis der drei „G’s“.

Weiterhin gilt auch das Betretungsverbot bei Krankheitssymptomen.Leidet Ihr Kind unter allergischem Schnupfen etc., setzen Sie uns darüber bitte in Kenntnis.

Informationsabend für zukünftige Erstklasseltern

Hier können Sie sich über unsere Schule und unser Einschulungsverfahren informieren.

Einschulungsverfahren

Formulare

Fasanenhofschule und ihre Besonderheiten

Bildergalerie 1

Schulfähigkeit

Ganztagesschule

Formulare

Bildergalerie 2

Verleihung des DLRG-Schwimmsiegels

Die Fasanenhofschule wurde aufgrund ihrer Leistungen im Schulschwimmen mit dem Schulsiegel ausgezeichnet. Dieses Siegel wurde von Frau Dr. Eisenmann, Kultusministerin und Frau Jung, Vizepräsidentin vom DLRG überreicht. Unter folgendem Link können Sie diese Verleihung anschauen:

https://www.regio-tv.de/mediathek/video/schwimmunterricht-fasanenhofschule-erhaelt-dlrg-schulsiegel

Wir sind sehr stolz und froh, diese Auszeichnung erhalten zu haben.

Unter folgendem Link kommen Sie auf die Homepage von DLRG:

https://wuerttemberg.dlrg.de/

Aktuelles zum Coronavirus

Ab Mittwoch, 14.10.2020 müssen alle Personen über 16 Jahre in und außerhalb des Unterrichts einen Mund-Nase-Schutz (MNS) tragen.

Es gibt keine Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler!

Stundenplanzeiten im Schuljahr 2020-21

Sollten Sie noch Fragen haben, so können Sie dem jeweiligen Klassenlehrer/ -innen eine Email schreiben.

ElternWissen in Zeiten von Corona

Informationen der Schule

Bitte geben Sie ihrem Kind am ersten Schultag nach allen Ferien die Gesundheitsbescheinigung mit.

Informationen und Links vom Kultusministerium

Informationen zum Coronavirus

Informationen von der Stadt Stuttgart

https://coronavirus.stuttgart.de/

Informationen von Baden-Württemberg

https://km-bw.de/Coronavirus