Herzlich Willkommen

Die Fasanenhofschule ist eine Grundschule mit über 30 Jahren Erfahrung im Ganztagesbetrieb. Sie möchten Näheres über unsere Schule
erfahren? Hier finden Sie Grundinformationen über uns. Mit diesen Seiten über unsere Schule möchten wir auch unsere pädagogische Arbeit vorstellen. Sollten wir Ihr Interesse wecken und Sie sich mit dem Gedanken tragen, dass Ihr Kind die Fasanenhofschule besuchen soll, fragen Sie einfach an. Wir freuen uns auf jede neue Schülerin und jeden neuen Schüler.

Unser Hauptgebäude

Aktuelles

Informationen zur Schulöffnung und den damit verbundenen Wechselunterricht nach den Faschingsferien ab Montag, den 22.02.2021

Konzept Fasanenhofschule Wechselunterricht:

  • KW 8: Klasse 1+3 im Präsenzunterricht, Klasse 2+4 im Homeschooling
  • KW 9: Klasse 2+4 im Präsenzunterricht, Klasse 1+3 im Homeschooling
  • Alle Klassen werden halbiert (Gruppe A + Gruppe B).
  • Jede Gruppe hat von Montag – Freitag, ca. 12 Unterrichtsstunden
  • Der Schwerpunkt im Präsenzunterricht liegt auf Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und in Klasse 4 zusätzlich noch Englisch.
  • In der Woche, in der die Kinder keinen Unterricht haben, bekommen sie vom Klassenlehrer/ in weiterhin ein Lernpaket.
  • Die Notfallbetreuung findet weiterhin statt (warmes Mittagessen buchbar).

Beispiel:

KW 8 (22.02.21 – 26.02.21)KW 9 (01.03.21 – 05.03.21)
Unterricht Klassenstufen 1+3Unterricht Klassenstufen 2+4:
Gruppe A: täglich von 8 – 9:50 UhrGruppe A: täglich von 8 – 9:50 Uhr
Gruppe B: täglich von 10:20 – 12:15 UhrGruppe B: täglich von 10:20 – 12:15 Uhr
  
  
  

Die Kinder, welche in der Notbetreuung sind, werden der Gruppe A zugeordnet und gehen ab 9:50 Uhr in die Notbetreuung.

Die Kinder, welche NICHT zur Notbetreuung angemeldet sind, gehen um 9:50 Uhr nach Hause.

Bei Kindern, welche bereits in der Notbetreuung angemeldet waren (nicht Ferienbetreuung), übernehmen wir die gemeldeten Zeiten. Sollten Änderungen erforderlich sein, melden Sie sich bitte per E-Mail unter: fasanenhofschule@stuttgart.de.

Detaillierte Informationen, wann Ihr Kind unterrichtet wird, erhalten Sie vom Klassenlehrer/ -in.

Weitere organisatorische Hinweise:

  • Die Kinder dürfen am Morgen direkt in ihr Klassenzimmer kommen und  nach dem Unterricht direkt in die Notbetreuung oder nach Hause gehen. Wie gehabt, betreten die Klassen 1 und 2 das Schulgelände über den Janusz-Korczak-Weg, die Klassen 3 und 4 über den Haupteingang.
  • Da die Präsenzpflicht weiterhin ausgesetzt ist, entscheiden die Erziehungsberechtigten darüber, ob das Kind in die Schule kommt oder nur Fernunterricht erhält. Im Falle einer Nichtteilnahme am Unterricht geben Sie uns bitte dringend darüber Bescheid.
  • Klassen- und Elternveranstaltungen sowie alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen sind nicht möglich.
  • Aufgrund des Infektionsschutzgesetzes sollen Eltern die Schule nur dann betreten, wenn sie einen vereinbarten Termin haben.
  • Die Vergleichsarbeiten VERA 3 werden (nach Vorgabe des Ministeriums) auf das nächste Schuljahr verschoben.

Sollte Ihr Kind Anzeichen einer Erkältung oder Fieber, trockenen Husten, Atemprobleme, Halsschmerzen usw. haben, muss Ihr Kind in jedem Fall zu Hause bleiben. Bitte melden Sie dies direkt telefonisch oder per E-Mail im Sekretariat.  

Ich weiß, dass diese außergewöhnliche Zeit für Sie nicht einfach ist!

Der Spagat zwischen Homeoffice, Unabkömmlichkeit am Arbeitsplatz und Homeschooling ist eine große Herausforderung.

Herzlichen Dank, dass Sie Ihr Kind bei der Bewältigung der täglichen Schulaufgaben unterstützen!

Bleiben Sie stark und gesund!

C. Emeling (Rektorin)                                                                                   M. Grochal (Konrektorin)

Neuerungen bezüglich des Schulbetriebs während Corona Pandemie im Januar 2021

Auf Beschluss des Ministerpräsidenten Kretschmann und der Kultusministerin Eisenmann vom 28.01.2021, bleiben die Schulen weiterhin bis mindestens 12. Februar 2021 geschlossen.

Über die Betreuungssituation in den Faschingsferien (15.02.2021 – 19.02.2021), werden wir Sie in Kürze informieren.

Das Fernlernen wird in bewährter Weise über die Klassenlehrerin / den Klassenlehrer organisiert.

Ebenso findet die Notbetreuung weiterhin statt.

Alle Anmeldungen zur Notbetreuung werden unverändert übernommen. Bitte kontaktieren Sie uns nur in dem Fall, wenn Sie diesbezüglich Änderungen wünschen.

Noch eine dringende Bitte: Aufgrund der aktuellen Entwicklungen (z.B. Freiburg), bitten wir Sie in sich zu gehen und zu überlegen, ob Sie Ihr Kind wirklich diesem gesundheitlichen Risiko aussetzen müssen.

Informationsabend für zukünftige Erstklasseltern

Hier können Sie sich über unsere Schule und unser Einschulungsverfahren informieren.

Einschulungsverfahren

Formulare

Fasanenhofschule und ihre Besonderheiten

Bildergalerie 1

Schulfähigkeit

Ganztagesschule

Formulare

Bildergalerie 2

Verleihung des DLRG-Schwimmsiegels

Die Fasanenhofschule wurde aufgrund ihrer Leistungen im Schulschwimmen mit dem Schulsiegel ausgezeichnet. Dieses Siegel wurde von Frau Dr. Eisenmann, Kultusministerin und Frau Jung, Vizepräsidentin vom DLRG überreicht. Unter folgendem Link können Sie diese Verleihung anschauen:

https://www.regio-tv.de/mediathek/video/schwimmunterricht-fasanenhofschule-erhaelt-dlrg-schulsiegel

Wir sind sehr stolz und froh, diese Auszeichnung erhalten zu haben.

Unter folgendem Link kommen Sie auf die Homepage von DLRG:

https://wuerttemberg.dlrg.de/

Aktuelles zum Coronavirus

Ab Mittwoch, 14.10.2020 müssen alle Personen über 16 Jahre in und außerhalb des Unterrichts einen Mund-Nase-Schutz (MNS) tragen.

Es gibt keine Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler!

Stundenplanzeiten im Schuljahr 2020-21

Sollten Sie noch Fragen haben, so können Sie dem jeweiligen Klassenlehrer/ -innen eine Email schreiben.

ElternWissen in Zeiten von Corona

Informationen der Schule

Bitte geben Sie ihrem Kind am ersten Schultag nach allen Ferien die Gesundheitsbescheinigung mit.

Informationen und Links vom Kultusministerium

Informationen zum Coronavirus

Informationen von der Stadt Stuttgart

https://coronavirus.stuttgart.de/

Informationen von Baden-Württemberg

https://km-bw.de/Coronavirus