Fußballtag

Am 26.04.2018 war ein Fußballtag an der Fasanenhofschule. Je fünf Kinder aus verschiedenen Klassen durften teilnehmen. Dort haben wir verschiedene Tricks gelernt. Zum Beispiel den Übersteiger, Jonglieren und so weiter. Danach haben wir gefrühstückt und dann hatten wir Pause. Nach der Pause hat Martin (unsere Trainer) einen Parcours aufgebaut. Auf einer Seite konnte man zwei gegen zwei im Fußball spielen und auf der anderen Seite vier gegen vier. In der Mitte war sechs gegen sechs aber nicht im Fußball, sondern Basketball. Dann haben wir eine Stunde gespielt und dann war der Fußballtag vorbei. Als Preis haben wir eine Urkunde bekommen. Am Schluss haben wir ein Foto gemacht und dann sind wir zum Mittagessen gegangen. (von Karla E2)

Kinderfußballtag 2019

Das Training hat viel Spaß gemacht und war lustig. Wir haben Fußball gespielt mit richtigen Mannschaften. Wir haben gelernt, dass es wichtig ist ein Team zu sein und fair zu spielen. Der Trainer Martin war sehr nett. Er hat uns Tricks mit dem Ball beigebracht. Am Ende haben wir einen Sportbeutel und eine Urkunde bekommen. Es war ein toller Tag!“

                                                                                                                      Eron Klasse2

„Ich war beim Fußball im Tor und die Farbe unserer Mannschaft war gelb. Wir haben viel trainiert. Als Belohnung gab es einen Turnbeutel.“

                                                                                                          Vansch Rana Klasse 2

Unser diesjähriger Kinderfußballtag fand am 3. Mai statt. 25 Kinder aus den Klassenstufen 1 und 2 durften einen Vormittag lang ein tolles, abwechslungsreiches Training in der Sporthalle genießen.

Organisiert wird dieses jährlich stattfindende Projekt von der Firma FutureSport, die sich um die Finanzierung, also um das Sponsoring durch Firmen im lokalen Umfeld kümmert.

Angeleitet werden die Schüler an diesem Tag von Trainern bekannter Fußballschulen.