Lernen in Bewegung

„Lernen in Bewegung“ an der Fasanenhofschule

Seit mehreren Jahren schon führt das Gemeinschaftserlebnis Sport einmal wöchentlich das Angebot „Lernen in Bewegung“ mit den Erst- und Zweitklässlern der Fasanenhofschule durch. Hierbei werden bewegungserzieherische Aspekte mit Inhalten zur Erweiterung der Sprach- und Rechenkompetenz der SchülerInnen kombiniert.

Das Angebot findet zusätzlich zum Regelunterricht statt und bietet den Kindern die Möglichkeit, durch sprachsensible Spiel- und Bewegungsformen ihre Fähigkeiten in der deutschen Sprache zu erweitern und zu verbessern. Ziel ist es, die besonderen Möglichkeiten von Sport und Bewegung zu nutzen, um weiterreichende Prozesse in Gang zu setzen, die das Lernen im Allgemeinen fördern und unterstützen.